Hertwich & Ebert - Ingenieure

Wir sind ein innovatives Ingenieurbüro, gegründet 1992, wir bieten Ihnen qualifizierte Dienstleistungen aus allen Bereichen der Umwelttechnik und Umweltüberwachung an.
Neben unseren Schwerpunkten - Wasseraufbereitung, Umweltmessungen und Deponietechnik - haben wir vor allem spezielles Know-How auf dem Gebiet der FID-Begehungen von Deponieoberflächen, der Quecksilbersanierung sowie der Quecksilber-Raumluftmessung mit Erfahrungen seit gut 20 Jahren vorzuweisen.
Es steht Ihnen ein erfahrenes Team aus Chemieingenieuren, Geologen und Umweltschutztechnikern zur Verfügung.

Aktuelle Projekte

Sanierung Stripanlage

Grundwassersanierung
Auf einem ehemaligen Industriegelände ist der Untergrund stark mit Schwermetallen, Polyzyklischen Aromatischen Kohlestoffen und leichtflüchtigen Kohlenwasserstoffen kontaminiert. Nach einem Bodenaustausch in Teilbereichen wird über eine Grundwassersanierung die restliche Schadstofffracht über den Wasserpfad aus dem Untergrund ausgetragen (pump and treat). Das belastete Grundwasser wird über eine Grundwasserreinigungsanlage abgereinigt und der örtlichen Kanalisation zugeführt. Derzeit findet eine Sanierung der Grundwasserreinigungsanlage sowie der Zu- und Ablaufleitungen statt.

Deponiesanierung

Überwachung einer Deponiesanierung
Während der Sanierung und fachgerechten Oberflächenabdichtung einer Altablagerung erfolgen regelmäßige Schadstoffmessungen innerhalb des Deponiekörpers aus Arbeitschutzgründen sowie im Umfeld der Deponie Immissionsmessungen zur Ermittlungen eines möglichen Schadstoffaustrages sowie zur Gefährdungsabschätzung der Umgebung.